Freitag, 20. November 2015

Spurwechsel

Nur mal schnell einkaufen und danach einen kurzen Abstecher zu Bekannten. Das war der Plan, aber die Alemanes sind wieder einmal vom Weg abgekommen und das Auto steckte fest. Dabei hatten wir gestern noch Glück im Unglück, denn 10 Zentimeter weiter rechts, wären wir im Teich gelandet.
Doch in Paraguay muss man nicht lange auf Hilfe warten und so versuchten wir zunächst unser Auto mit einem anderen Auto aus dem Schlamm zu ziehen.
Erster Versuch missglückt. Zweiter Versuch dann mit zwei Zugwagen, aber auch hier bewegte sich unser Auto kein Stück aus der verzwickten Lage.
Inzwischen wurden die Helfer auch immer mehr und es kam schon so etwas wie Volksfeststimmung auf. Ein Glück, das da nebenan auch gleich eine Despensa war, die für eisgekühltes Leckerbierchen sorgte. Dann der dritte Anlauf mit einem herbeigeeilten kleinen Trecker.
Es wurde inzwischen dunkel und der vierter Versuch mit Trecker und Pick Up fand unter Scheinwerferlich statt.
Unser Auto bewegte sich jedoch keinen Zentimeter vorwärts und es herrschte Ratlosigkeit unter den Anwesenden. Aber da war ja noch die kleine Despensa, der unser Dilemma einen unerwarteten Umsatz einbrachte.
Am Ende kam dann erneut ein Traktor, der etwas größer war und der uns auch 300.000Gs kostete. Aber dieser schaffte es nun endlich uns wieder auf den rechten Weg zu bringen und wir konnten unsere Fahrt fortsetzen.
In diesem Sinne nochmal ein dickes Dankeschön an alle Helfer und allen anderen wünsche ich einen schlammfreien Start ins Wochenende.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hallo ihr,
das autofahren scheint ja nicht geade eure stärke zu sein :-) wenn ich mich recht erinnere war das nicht das erste mal,dass ihr vom weg abgekommen seid.
Ähhh - wer ist eigentlich gefahren helmut oder kay ;-)
lg toka

Don Parakay hat gesagt…

Ja toka, da habt ihr wohl recht. Vielleicht lags am lecker Bierchen, oder daran dass Helmut gefahren ist. Wer weiß? Saludos

Luiml hat gesagt…

Mir hat das alte Auto besser gefallen.... ;- )

Don Parakay hat gesagt…

@Luiml, lange nichts gehört von dir, aber ich kann dich trösten, das alte Auto fährt auch noch in unseren Diensten.
Liebe Grüße von der Farm

Luiml hat gesagt…

Ja ich lebe noch ,-)
aha ! ich hab das dann wohl falsch verstanden....
ich dachte ihr habt das altes Auto dann weg...
habt nur noch das gute Deutsche Auto ;-))