Dienstag, 31. Dezember 2013

Frohes Neues aus Costa Rica

Gestern Abend erreichten wir San Jose, die Hauptstadt von Costa Rica. Wenn man Costa Rica hoert, denkt man an Palmen und Strand. Das haben wir auch gedacht und wurden gestern eines Besseren belehrt. San Jose befindet sich im Landesinneren und bei unserer Ankunft zeigte das Thermometer frische 22 ºC an. Und es sollte noch frischer werden. Unser Hotel liegt etwas Abseits der Hauptstsdt und dem Namen Hotel Tirol macht es alle Ehre.
16ºC liessen uns froesteln und die lange Hose kam doch noch zum Einsatz. Heute wechseln wir noch ein letztes Mal unser Hotel und werden die Silvesternacht im Zentrum von San Jose verbringen. Am 2.Janur geht es dann wieder in Richtung Heimat und es liegen 8 Tage Costa Rica hinter uns, seit dem wir die alte Grenzbruecke zwischen Panama und Costa Rica passiert haben.
Strand und Palmen kommen ins Fotoalbum.
Ausgeruht und mit frischem Elan starten wir in ein neues Jahr auf unserer kleinen Farm. In diesem Sinne wuenschen wir euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein friedliches, erfolgreiches und spannendes 2014.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das wünschen wir euch auch. Vor allen Dingen hoffen wir auf ein Wiedersehen 2014.
Mutti

Peter hat gesagt…

An Costa Rica habe auch ich gute Erinnerungen. Bin dort auch einen Teil der Traumstrasse der Welt abgefahren.

PURA VIDA