Montag, 4. April 2011

Doppelnamen in Paraguay

Wenn in Deutschland jemand einen Doppelnamen hat, ist das eher die Ausnahme. In Paraguay ist das ganz normal und die Namensgebung war für mich immer sehr verwirrend. Marie nahm sich die Zeit und erklärte mir nun die Vorgehensweise bei der Namenszusammensetzung.
Nehmen wir an, der Mann heißt Thomas Meier Schulze. Die Frau heißt Katrin Müller Mustermann. Wenn diese beiden Personen heiraten heißt der Mann Thomas Meier Müller und die Frau Katrin Meier Müller. Bekommen diese beiden, egal ob nach oder vor der Hochzeit ein Kind, heißt dieses Ramon/a Meier Müller. Wenn dann, Ramon Meier Müller, Christina Beispiel Name heiratet, heißen diese beiden danach Ramon Meier Beispiel und Christina Meier Beispiel. Heiratet aber Ramona Meier Müller, Christian Beispiel Name, heißen diese beiden danach, Ramona Beispiel Meier und Christian Beispiel Meier.
Die Kinder von Ramona Beispiel Meier und Christian Beispiel Meier heißen dann also auch mit Nachnamen Beispiel Meier.
Alles klar? Ist doch ganz einfach, oder?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Nach der Heirat heißt er eigentlich Ramon Meier Beispiel ;-)

CHACO86 hat gesagt…

Upsss...
Ist nicht soo egal,
ob vor oder nach der Hochzeit.^^
Vor der Hochzeit bekommt das Kind NUR den/die (Nach-)Name/n der Mutter.!
(Oder auch schon mal von der älteren Schwester^^ oder der Mutter der Mutter.^^)
Im besten Falle wird es vom Vater
im Registro Civil anerkannt.
Der Beurkundungstelle für Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle ect.
(meist hier in PY eher nicht^^)
Kommt es dann später doch zur Hochzeit mit der Mutter des "unehelichen" Kindes...
kann ja dann immernoch etwas "gemauschelt" werden.
Rein theoretisch müsste der Vater das Kind dann aber adoptieren.^^

Aus diesem Grunde gibt es
auch hier in Südamerika
(nicht nur in PY^^)
Personen mit NUR einem Nachnamen.

frierefritz hat gesagt…

Ähm, dazu brauchen wir erstmal noch ein Bier, dann lesen wir es nochmal ;o)
LG frierefritz und family

parakay hat gesagt…

@Anonym, du hast recht und ich hab es berichtigt.
@Frierefritz, heute morgen habe ich es noch verstanden, jetzt wird es schon wieder problematisch. Ich glaube ich brauche auch erst mal ein lecker Bierchen.
@CHACO86, danke für das Füllen der Wissenslücken.
LG an Alle

Mariechen hat gesagt…

@chaco86 also alle die ich kenne egal ob sie unehelich sind oder nicht haben immer den namen der vater und der mutter =) denn hier gibt es sehr viele uneheliche kinder.. aber sehr wenig kinder mit nur einem nachnamen ...

Anonym hat gesagt…

Wenn ich etwas Abstand vom (deutschen) Alltag brauche, schaue ich immer hier vorbei.
Vom Schlachtfest bis hin zur Namensgebung (muss ich das verstehen?) findet man hier allerlei Information rund um Paraguay. (Wo ich noch nie war und das nicht oben auf meiner Reiseliste steht).

Gruß Jane

CHACO86 hat gesagt…

@Mariechen,
gilt bestimmt in den Fällen,
wo der Vater angegeben ist.^^
(Und auch das Kind anerkannt hat,
da er ja hierfür beim REGISTRO CIVIL unterschreiben muss.)
Das dies nicht immer der Fall ist, weiss ich aus eigener Erfahrung.! Einfacher (unbürokratischer) Weise hat der damals zuständige Beamte des REGISTRO CIVIL (für die Geburt) "MICH" dann nachträglich (Nach 5 Jahren und ich war zu der "fraglichen" Zeit nicht mal in der Nähe^^) als "leiblichen" Vater eingetragen. Auch gab es verwirrender Weise 2 Eintragungen. Eine auf die leibliche Mutter...(Die damals gerade 16 war.^^) und eine auf die ältere Schwester. Das ich dann in Deutschland "meinen" Sohn
nochmals mit "Pflegschaft
für 1 Jahr" (In dem ich keinerlei Rechte...aber dafür doch die gleichen Pflichten hatte^^)
adoptieren musste...
sei ein anderes Thema.
Der eigentlich "Verursacher"
hat seinen Sohn nicht anerkannt.
Wohl, da verheiratet und an höherer militärischer Stelle^^.

In den meisten der Fälle
wird dann eben einfacher Weise
der Doppelnamen der ledigen Mutter benutzt. Auch hier in PY geht Niemand gerne mit dem Schild "unehelich" gerne spazieren.

Im weiteren Frage-/Zweifelsfall sollte an eventuell mal beim Präsidenten der Republik nachfragen...wie das denn so gehandhabt wird.^^