Dienstag, 26. April 2011

Findelkind

Acht Monate ist unser Manni jetzt alt und er hat sich prächtig entwickelt. Oben rechts, das ist er.Und das ist er heute.Gestern brachte Marie einen Welpen mit nach Hause, der am Straßenrand ausgesetzt wurde. Wir schätzen ihr Alter auf sechs Wochen und einen Namen hat die kleine Lady noch nicht, aber Manni hat sich gleich mit ihr angefreundet.Immer wieder werden Hunde, vorwiegend die Weibchen, ausgesetzt oder weggejagt und viele haben nicht das Glück eine Marie zu treffen und verhungern oder fallen dem Straßenverkehr zum Opfer. Dieses kleine Wollknäul hatte Glück und wurde von unseren Hunden herzlich aufgenommen.

Kommentare:

Martin hat gesagt…

Hallo Parakayos,
leider ist das so in Paraguay. Hier bei uns(Villarrica)gibt es ja schon einen Tierschutzverein. Der solche Tiere aufnimmt. Es wäre schön von Euch, wenn Ihr die Internetseite verlinken würdet.


Lg
Martin
http://villarrica-protector.de/

parakay hat gesagt…

Hey Martin, wird sofort erledigt.
LG Kay

Südamiland Report hat gesagt…

Wenn ihr so weiter macht, dann könnt ihr bald einen Zoo aufmachen. :-) Mir tut es auch immer leid, wenn ich so arme Kreaturen am Straßenrand sitzen sehe. Aber man kann sich leider in Paraguay nicht um all die armen Tiere kümmern. Saludos Volker

parakay hat gesagt…

@Volker, Zoo? gar keine schlechte Idee.

martin hat gesagt…

Danke schön Kay ;)

Lg
Martin

Martin hat gesagt…

PS:
Lecker Bierchen steht für Dich/Euch bereit ;)

Lg
Martin