Donnerstag, 1. März 2012

Gänsehaut

Gefrühstückt haben wir heute morgen noch bei 26°C. Dann schickte der bevorstehende Winter seine ersten Boten. Der Wind drehte auf Süd und die Temperaturen stürzten auf furchtbare 19°C. Am Himmel rollten gruselige Wolken heran.
Jetzt sitzen wir hier bei Regen und frieren und wurden daran erinnert, dass der Sommer auch hier irgendwann zu Ende geht.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hallo kay, wir hoffen erst mal auf einen milden herbst :-) der winter kann dann im juni kommen, wenns denn sein muß

lg

line

Anonym hat gesagt…

Wir wären dankbar für 19 Grad.
Mutti