Freitag, 19. Oktober 2012

wenn der Nachbar drei mal klatscht

In Paraguay sind Klingeln an der Wohnungstür nicht unbedingt üblich. Hier machen sich Besucher durch ein kräftiges Händeklatschen bemerkbar. Auch bei uns klatschte es gestern Nachmittag und vor unserem Tor stand eine wütende Nachbarin. Auch wenn Paraguay lange nicht so dicht besiedelt ist wie Deutschland, so gibt es auch hier Nachbarn und damit verbunden, auch kleine oder größere Streitigkeiten. Mit bösem Blick und scharfer Zunge machte sie mir klar, dass meine Kühe ausgebrochen seien und in ihrem frisch gepflanzten Maniokacker stehen und alles vernichten. Schon in der letzten Woche entdeckte eine Kuh von uns, ein Schlupfloch im Weidezaun und weidete auf fremden Wiesen. Das war nicht weiter schlimm, doch für uns Anlass, den Weidezaun zu erneuern und es wunderte mich, dass nun wieder unsere Kühe auf Nachbarins Grundstück unterwegs waren.
Auf dem Weg zum Ort des Geschehens, erklärte sie mir den wirtschaftlichen Schaden und dass ich doch dafür aufkommen müsse. Sie drohte schon mit der Polizei und ihr Blutdruck stieg von Minute zu Minute. Kurz vorm Kreislaufkollaps, waren wir dann am Ort des Skandals angekommen. Hier standen auch tatsächlich vier Kühe auf ihrem Acker, die sich an ihren Anpflanzungen zu schaffen machten.
Doch leider musste ich der armen Frau schonend beibringen, dass diese Kühe nicht zu uns gehörten und der Deutsche daran keine Schuld hat und sie wohl auf Schadensersatz verzichten muss. Natürlich glaubte sie mir kein Wort und band die Kühe bei sich fest. Irgendwann wird sich der Besitzer schon bei ihr melden und noch immer nicht,  gab sie die Hoffnung auf, dass die Rinder mir gehörten. Bei Einbruch der Dunkelheit sass sie immer noch bei den Kühen und wartete und ich hoffe, sie musste nicht bei den Kühen schlafen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hmm..was ist dann wohl los wenn die Nachbarschaft 4..oder 5mal klatscht^^vielleicht erkennt man ja daran den aktuellen Blutdruck..und ist vorgewarnt..;P
schlimm wirds für die Nachbarin wenns Rinder aus der Verwandschaft sind..da gibts kein s.ersatz ;/
Gruß von Alice u.berth.
http://www.fototreff24.de/u/10641

Dan hat gesagt…

Hallo Kay,

lese hier seit langem mit, öfter auch mal im Beisein eines lecker Bierchens, und manchmal juckt es mich doch, zu erfahren, wie sich die kleinen Geschichten des Lebens weiterentwickelten.

Berichte doch mal, wie's ausging für die Nachbarin... :-D

LG, Dan

Pension in Mariano Roque Alonso hat gesagt…

Hallo ihr Farmer, nur gut wenn man all seine Rindviehcher kennt!!!!

LG auf die Farm