Samstag, 4. Februar 2012

Bautagebuch

Anfang Oktober rückten die Maurer bei uns auf der kleinen Farm an und packten ihr Handwerkszeug aus. Inzwischen sind vier Monate vergangen und nachdem unser Maurertrupp seine Arbeiten Anfang Dezember beendete, machten wir uns am Innenausbau zu schaffen. Und so sieht es momentan auf unserer Baustelle aus.
"Poco pintura y listo", würde der Paraguayer sagen, doch neben einigen Malerarbeiten fehlen noch einige Tischlerarbeiten und die neuen Küchenmöbel. Auch die beiden Balkonpfeiler müssen noch verkleidet werden. Der Pool ist seit einem Monat freigegeben und es darf gebadet werden.
Hier fehlen noch die Sonnenterrasse und ein paar Abschlussarbeiten am Wasserfall, der gleichzeitig als Skimmer Verwendung findet.
Unser neues Schlafzimmer, im oberen Geschoss haben wir bereits bezogen und genießen den neuen Ausblick und lassen uns durch die Sonne wecken.
Noch gibt es einiges zu tun und fertig wird man mit einem Haus sowieso nie, doch wenn ich die Fotos von vor drei Monaten sehe, sind wir doch schon ein Stück voran gekommen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Kay, hallo Helmut!

Da gratulieren wir herzlich, toll habt ihr das hinbekommen!!!!!

Liebe Grüße

Line und Rainer

Anonym hat gesagt…

spitzen bilder

Anonym hat gesagt…

Ich bin begeistert.
Mutti

Peter hat gesagt…

Wow, was ihr da geschaffen habt. Will ich sehen.

parakay hat gesagt…

@Peter, du bist immer herzlich willkommen. @Line und Rainer, auf euren Besuch warten wir auch noch.
LG von der Farm Kay