Dienstag, 7. Februar 2012

endlich mit den Pferden flüstern

Als Kind war mein größter Wunsch ein eigenes Pferd. Meine Mutter sagte damals immer: "Kay, wenn du groß bist und dein eigenes Geld verdienst, kannst du dir eins kaufen." Irgendwann war ich groß´und verdiente mein eigenes Geld, aber nun war keine Zeit mehr für ein Pferd. Und so musste die Erfüllung dieses Traumes wiederum warten. Mit dem Umzug nach Paraguay, änderte sich die Situation und der Traum vom eigenen Pferd rückte wieder in greifbare Nähe. Dieses mal war es Helmut, die auf die Bremse trat und sagte: "Kay wenn du unsere Baustelle fertig hast, können wir über ein Pferd nachdenken." Unsere Baustelle ist noch nicht ganz fertig, aber irgendwie hatte Helmut wohl einen Moment der Unkonzentriertheit und befürwortete den Kauf eines Pferdes. Und da ist es nun.
Ein vierjähriger Wallach, den ich für 2.000.000Gs, nicht weit von unserer kleinen Farm erhandelte und der nun unseren Rasen kurz hält. Einem geschenktem Gaul, schaut man nicht ins Maul. Da dieser aber nicht geschenkt war, zeigte er uns freiwillig sein Gebiss, an dem man das ungefähre Alter eines Pferdes erkennen kann-jedenfalls unser Capataz.
Ich freu mich riesig und einen Namen hat der Junge auch schon. Wenn unser Esel Else heißt, dann heißt unser Pferd natürlich auch Pfred.

Kommentare:

Rainer aus M hat gesagt…

Schönes Tier !
Viel Spass damit und lass Dich nicht beissen.

Pension Wiebe und Schmidt hat gesagt…

Hallo Kay, ist natürlich auch ein ausgefallener Name, aber leicht zu merken!
in diesem Sinne wünsch ich Euch viel Spaß mit Pfred!!!
Gruß auf die Farm
Uwe

samurai hat gesagt…

BLENDAX laecheln !! Und wo bleibt das zweite fuer Helmut ? Oder willste etwa allein in die freie Wildbahn ausreiten !!

lg Christian

Anonym hat gesagt…

Man muss nur fest daran glauben, dann gehen auch die Kindheitsträume in Erfüllung. Fall aber nicht runter.
Mutti

parakay hat gesagt…

Ich werde mir Mühe geben, nicht runter zu fallen und auch aufpassen, dass es mich nicht beißt. Das Pferd für Helmut ist natürlich in Arbeit und dann geht der Spaß erst richtig los, ganz nach dem Motto "träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum".

Anonym hat gesagt…

hallo kay, hallo helmut,

das ist ja ein schöner wallach!!! und erst dieses traumgebiß ;-))). wir finden es toll, daß du kay dir einen traum erfüllen konntest. man muß wirklich nur warten können.
habt ihr den namen selbst erfunden??? wir finden ihn lustig. allerdings eine else kennen wir, einen pfred NOCH nicht!

mit nettem gruß

line und rainer