Montag, 4. Juni 2012

Winterzeit-schöne Zeit?

Noch fehlen ein paar Tage bis zum kalendarischen Winterbeginn, doch er zeigt sich schon jetzt. Nun kommen die Tage, die mich oft an die trüben Novembertage in Deutschland erinnern, an denen man im Wintergarten, bei einer heißen Tasse Glühwein aus dem Fenster schaut und sich nicht vor die Tür traut. Heute ist es grau und regnerisch und ein kräftiger Südwind bläst uns arktische 15°C um die Pudelmütze. Auch die Natur macht eine Pause und viele Bäume verlieren nun ihre Blätter.Für die kommenden Tage prognostizieren die Wetterfrösche zwar Sonnenschein, doch die Temperaturen sollen am Tage nicht mehr die 20°C Marke überschreiten und Nacht`s geht es in einstellige Bereiche. Für den Donnerstag sind sogar nächtliche Temperaturen von 2°C angekündigt und das bedeutet, dass meine Geburtstagsparty nach drinnen verlegt wird. Doch so hart wie der Winter auch ist, er geht vorüber und der Schneeschieber wird in Paraguay, gewiss auch in diesem Winter, kein Verkaufsschlager.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

da kannst du mal sehen, wie schön doch das Wetter in Deutschland war. Deine Geburtstagsfeier fand immer (fast) im Freien statt.







da kan

parakay hat gesagt…

so viel schöner ist das wetter in diesem jahr in deutschland, aber auch nicht

Anonym hat gesagt…

herzliche glückwünsche zum geburtstag lieber kay :-))). nach ein paar lecker bierchen merkst du gar nicht mehr das wir hier fast winter haben.

line und rainer

parakay hat gesagt…

Hola Line und Rainer, ihr wolltet wohl unbedingt die ersten sein. Das habt ihr auf alle Fälle geschafft und herzliche Dank für die Glückwünsche. Ich lese sie dann aber erst morgen.OK?
LG Kay

Magali hat gesagt…

Hm...ja, also da hat wohl jemand Geburtstag gehabt....also herzlichen Glückwunsch nachträglich!! :-)
Aber warum ich mich eigentlich melde: auf dem Foto in diesem Beitrag ist rechts neben der Agave eine Pflanze zu sehen, die Blüte läßt schon den Kopf hängen, glaube ich.
Ihr habt nicht zufällig eine Nahaufnahme von dieser Pflanze (mit Blüte) und wißt nicht noch zufälligerer *gutes Deutsch, was??* wie diese Pflanze heißt??? Botanischer Name, deutscher Name oder hiesiger Name, egal, Hauptsache irgendwas, womit man google füttern kann.... Viele liebe Grüße aus dem verregneten Villarrica, Magali

maeggi hat gesagt…

Wow!! - Vielen Dank für die Antwort in unserem Blog auf meine Frage!!!!
Wie habt Ihr das denn rausgekriegt, daß diese Art eine Hakenlilie, Typ "Crinum Augustum" ist????
Für die Mühe gibt's auf jeden Fall ein "lecker Bierchen" auf's Haus bei Eurem nächsten Besuch!
Viele liebe Grüße, maeggi