Freitag, 16. September 2011

auf Sex folgt Sechs

Gestern kam unserer Capataz ganz aufgeregt zu uns und fragte, ob wir seine Frau ins Krankenhaus fahren könnten. "Das Baby kommt." Der Geburtstermin wurde von den paraguayischen Ärzten auf den Monat September geschätzt und daran wollte sich der kleine Wurm wohl auch halten. Gestern Abend um 19.00Uhr erblickte dann das kleine Mädchen das Licht der Welt. 2500g brachte sie auf die Waage und Mutter und Kind erfreuen sich bester Gesundheit. Heute Abend konnten die beiden das Krankenhaus auch schon wieder verlassen und wir hatten die Ehre sie abzuholen.
Nun heißt es erst mal ein paar Tage im Kreise der Familie ausruhen und sich verwöhnen lassen. Die fünf Geschwister freuen sich über das neue Schwesterlein auch wenn sie nun noch ein wenig zusammenrücken müssen. Wir freuen uns mit ihnen und morgen wird dann gleich erst mal eine Geburtstagstorte gebacken. Ach so, fast vergessen. Einen Namen hat die Kleine noch nicht, aber ich denke, der Familienrat wird heute Abend einen finden.

Kommentare:

samurai hat gesagt…

Herzlichen Glueckwunsch an die groesser gewordene Familie !!

Anonym hat gesagt…

hola
herzliche glückwünsche den stolzen eltern auch aus alemania,gesundheit und ein langes leben wünschen der kleinen
thomas& katja