Dienstag, 20. September 2011

in der Casa Vieja oder bei Eisenkarl

Da ist eine Kirche und viele, viele Bälle. Das wären sie schon, die Sehenswürdigkeiten von Quiindy. Wenn da nicht noch die "Casa Vieja", wie sie bei den Quiindyenser genannt wird, wäre. Für Heimwerker und Bastler gibt es in Deutschland die großen Baumärkte. Wer in Paraguay so etwas sucht wird vergeblich umherreisen. Hier bekommt man alles zum bauen und heimwerken in der Ferreteria, welche mal gut,mal weniger gut bestückt ist. Große Regale, wo alles übersichtlich sortiert bereitgelegt ist, wird man nicht finden, sondern man erklärt dem Verkäufer was man braucht und der verschwindet dann im Lager und kommt, mit dem gewünschten Material oder Werkzeug wieder zurück. Ist dieses das Gesuchte Ding, hat man Glück, oder konnte einfach gut erklären, was man braucht. Ansonsten wird so lange gesucht und gezeigt, bis der Kunde zufrieden ist. Ein wirklich imposantes Exemplar einer Ferreteria findet man in Quiindy. Die "Casa Vieja" liegt direkt an der Ruta 1 und ist von außen eigentlich nicht als Ferreteria zu erkennen. Ich machte große Augen, als ich das erste mal diesen Laden betrat.
An der Kasse sitzt der Chef mit dem Taschenrechner und hat für jedes Ding den Preis im Kopf. Drei Verkäufer bedienen die Kundschaft, wobei ich ein jahrelanges Studium dafür voraussetze, denn ohne Andeutung eines Zweifels, schwirren diese durch die Regale und zielen direkt auf die Kiste mit dem gewünschten Isolierband, Schraube oder Schlauchschelle und meistens liegen sie richtig. Der Verkaufsraum ist nicht alles, sondern ein riesiges Lager beherbergt neben Zement und Abwasserrohren auch Tontöpfe und Rasenmäher. Eigentlich bekommt man hier alles was das Heimwerkerherz begehrt. Doch heute stieß der paraguayische OBI an seine Grenzen, als ich nach Schleifpapier zum festkletten an einen Schwingschleifer fragte. Oder konnte ich es einfach nur nicht richtig erklären?

Kommentare:

samurai hat gesagt…

Hallo Kay,
Nimm einfach Schmirgelpapier , das auf die richtige groesse zurechtschneiden , und passt dann auf die meisten Schwingschleifer.
Am besten geht das , was nicht auf Pappe ist , sondern den Belag auf Stoffgewebe hat !!

lg Christian

Hans hat gesagt…

Joo, gibts auch als Meterware relativ günstig.

LG Hans

Südamiland Report hat gesagt…

Haben die da auch armas? Dann besorg mir eine!!!

Pension Wiebe und Schmidt hat gesagt…

Hallo Kay,
Frage: papel lija que se pega zum Kletten oder klemmen?
die zum festkletten wirst Du "wahrscheinlich" nur bei Petersen auf Artigas bekommen,die zum klemmen gibts eigentlich in jeder Ferreteria.