Dienstag, 22. November 2011

Pooltechnik, Weltreise und Solaranlage

Wir starteten gestern mit heftigen Regenfällen in die neue Woche. Auf der Baustelle passierte nichts und wir entschlossen uns kurzer Hand, nach Formosa in Argentinien zu fahren und die Technik für unseren Pool, sowie eine Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung, zu kaufen. Wie immer bei starken Regenfällen, verwandelten sich die Strassen der Hauptstadt und Luque in reißende Flüsse.
Als wir die Grenze zu Argentinien, am Grenzübergang "Puerto Falcon", 30km von Asuncion entfernt, überquert hatten, gabelten wir drei Tramper auf, welche in Richtung Cordoba unterwegs waren. Seit 14 Monaten sind die drei Polen auf Weltreise, die ihnen schon Einblicke in 50 Länder bescherte. Dabei wurden auch Australien und Neuseeland nicht ausgelassen. Auf die Frage, wo es denn am schönsten war, einigten sich die drei auf Indonesien, aber sie sind noch nicht am Ende ihrer Reise. Pünktlich zur Fussballeuropameisterschaft im eigenen Land, wollen sie wieder zu Hause sein und bis dahin reisen sie durch Südamerika, bevor es dann von Rio aus wieder nach Breslau geht.
Am Nachmittag waren wir dann in dem Geschäft, was das Ziel unserer Shoppingtour war.
Die Pumpe mit 0,75Ps und der Filter für 40000 Liter Wasser incl Filtersand, kosteten zusammen umgerechnet 1.750.000Gs.
Leider gab es die gewünschte Solarwarmwasseranlage nicht auf Lager und musste bestellt werden. In zwei Wochen soll diese dann da sein und ein erneuter Trip nach Argentinien steht an.
Nach einem schnellen Supermarktbesuch, ging es dann um 19.00Uhr wieder nach Hause, wo wir um 23.00Uhr ankamen. Heute hat es aufgehört zu regen und die Maurer sind vollzählig angetreten. In dieser Woche stehen Putz-und Dacharbeiten auf dem Plan, wobei uns das Verlegen der Dachpfetten noch ein paar kniffliege Aufgaben stellt. Doch davon später mehr.

Kommentare:

Rainer aus M hat gesagt…

Warmduscher !
;o)

parakay hat gesagt…

hey Rainer, du musst mal unsere eiskalten Witner erleben, da freut man sich auf eine heiße Dusche
Saludos Kay
Ps. ich parke dafür aber auch im Schatten

weltreise kosten hat gesagt…

After reading this I thought it was very enlightening. I appreciate you taking the time and effort to put this piece together. I once again find myself spending way to much time both reading and commenting. But who cares, it was still worth it!

weltreise kosten hat gesagt…

In my opinion it is a truly nice point of view. I usually meet people who rather say what they suppose others want to hear. Good and well written! I will come back to your site for sure!