Samstag, 30. Juli 2011

Küken aus der Kühltheke

Unsere Hühner haben wieder Nachwuchs bekommen. Wir haben zwei Sorten von Hühnern. Die einen sind reine Legehühner, welche artig jeden Tag ein Ei legen. Brüten kommt ihnen dabei nicht in den Sinn. Die anderen Hühner gehören zur Rasse des "gemeinen paraguayischen Landhuhn`s". Diese wiederum sind nicht ganz so fleißig beim Eier legen und fangen nach einigen gelegten Eiern an zu brüten. Da wir jeden Tag die Eier aus den Nestern nehmen, kann es passieren, dass eine Henne anfängt zu brüten, ohne auf einem Ei zu sitzen. So auch dieses mal. Als wir merkten, dass die Henne auf dem Nest sitzen bleibt, stellten wir fest, dass sich darin nur ein Ei befindet. Im Gegensatz zum Nest, gab es bei uns im Kühlschrank noch viele Eier und wir schummelten der Henne vier Eier mit zu ihrem Ei.
Gestern nach 21 Tagen schlüpften die kleinen Federkugeln und alle 5 Eier wurden ausgebrütet.
Was aus den kleinen Küken nun wird, Legehenne, gemeines paraguayisches Landhuhn oder ein leckerer Goldbroiler, wissen wir noch nicht, aber wir wissen nun, dass aus Eiern, die schon drei Tage im Kühlschrank gelegen haben, trotzdem noch kleine Küken schlüpfen.

Kommentare:

heinzelmann hat gesagt…

Dann kannste ja nächstes Mal mehr unterjubeln - Test gelungen - also ran -odcer es sei denn, du brauchst sie gerade in der Pfanne . huch. Aber dass man schon abgekühlte Eier noch ausbrühten kann, geht wohl nur im warmen Paraguay. Hier im beschissenen Harzer Sommer, wo Du die Heizung einschalten musst, geht das gar nicht. Na dann men to auf die Nachzucht, auf dass Ihr Euch zum Hühnerbaron mausert! Heinz

Luiml hat gesagt…

hmm wow ! das ,das geht hätte ich niee gedacht ! versuch das doch bei gelegenheit noch mal :-)

parakay hat gesagt…

@Luiml und Heinz, momentan kluckt wieder eine Henne, welche zu ihren eigenen drei Eiern noch fünf aus dem Kühlschrank im Nest hat. In zwei Wochen gibts das Ergebnis.
LG Kay

Luiml hat gesagt…

ich bin gespannt... :-)

samurai hat gesagt…

Hallo !
Warum sollte das denn nicht gehen ?? Das Huhn legt seine Eier ueber einen langen Zeitraum in ein Nest , wobei es auch vorkommt , das die Temperaturen unter denen im Kuehlschrank liegen !
Eier sind relativ unempfindlich , nur vor dem legen unter die Glucke nicht gerade schuetteln ,.... und nicht im Ofen lagern !! Denn Hitze moegen die nicht !
lg Christian

samurai hat gesagt…

Upps !!

Helmut und Kay , nochmals Vielen Vielen Dank !! Revanchiere mich mit einem Gruenkohlessen fuer Euch !!

lg Christian und Barbara