Freitag, 6. November 2009

das tapfere Schneiderlein

Gute Bettwäsche ist in Paraguay sehr teuer und man zahlt für eine Garnitur 350.000 Gs. Da kommt man günstiger, wenn man sich den Stoff kauft und sich vom Schneider alles nähen lässt. Vor zwei Tagen haben wir unseren Stoff in der Schneiderei abgegeben und konnten heute 2 Bettbezüge, 2 Kissenbezüge und ein grosses Spannbettlaken abholen.Der Stoff dafür kostete uns 100.000 Gs und der Arbeitslohn betrug 15.000 Gs.

Kommentare:

Chris hat gesagt…

Kleiner Tipp, gute Bettweasche gibts in Luque im Supermercado Los Jardines oder im Yentrum von Luque im Fernandito kosten ca 70.000Gs

helmutti hat gesagt…

Hab ich auch schon gekauft, aber leider bilden sich nach 3 bis 4 Wäschen kleine Knötchen auf dem Stoff.
Ist mir auch mit teurer passiert.
Mal sehen wie lange es diesmal dauert, laut Verkäufer passiert das diesmal nicht.
Vamos a ver!

Chris Traveler hat gesagt…

komisch als Knoetchen hatte ich bei meiner Bettweasche noch nie, womit oder weascht du die denn?