Freitag, 20. November 2009

Partytime

Bevor gestern die Geburtstagsparty meiner Mutter startete, stand die Besichtigung der Granja Don Ernesto auf dem Plan. Ernst zeigte meinen Eltern sein Anwesen und stellte ihnen seinen Zuchtbullen Hubert vor.Bei der Besichtigung der Gästehäuser wurden Überlegungen laut, dass der nächste deutsche Winter hier verbracht wird.Und dann ging die Party richtig los. Lecker Gegrilltes und leckere Salate mit lecker Bierchen schafften eine solide Grundlage zum feiern und tanzen.Meine Eltern stellten fest, dass man hier am Geburtstag nicht älter, sondern jünger wird. Grosse Augen machte mein Vater als zwei Bauchtänzerinnen sexi ihre Hüften schwangen.Es war ein toller Abend und nach mehreren Versuchen aufzubrechen, die immer wieder an erneuten Tanzeinlagen scheiterten, starteten wir gegen 24.00 Uhr in Richtung Heimat und vielleicht war es nicht der letzte Geburtstag meiner Eltern in Paraguay.

Kommentare:

Stadtmusikant hat gesagt…

Natürlich auch an die Mama die herzlichsten Glückwünsche.
Wenn wir hier mit jedem Geburtstag immer jünger werden müssen wir rechtzeit das Land verlassen bevor die Windelzeit kommt, oder? Wer legt sie uns dann an?

parakay hat gesagt…

Wenn es soweit ist, brauchen wir uns darum keine Sorgen mehr machen,
aber wir können ja schon mal die Windeln kaufen.
Viele Grüsse nach Villarrica von den Parakayern und Eltern

ramiro hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…

Wieder einmal sehr schöne Bilder, da wäre man gern dabei gewesen! Glückwünsche an die lieben Eltern und noch eine schöne Zeit für euch alle....Grüße aus dem dunklen, verregneten Deutschland von Petra K.