Mittwoch, 25. November 2009

Muttizettel

Folgend ein paar Zeilen der Mutter Parakay.

Vor 3 Wochen begann unser Abenteuer "Urlaub in Paraguay". Mit viel Erwartungen und ebenso viel Skepsis reisten wir in dieses Land. Viele unserer Freunde und Bekannten konnten nicht nachvollziehen, dass wir in unserem Alter, der Harry ist 82, und ich werde im nächsten Jahr 70, so eine Reise überhaupt noch machen wollten.
Heute, wo sich unser Urlaub langsam dem Ende nähert, sagen wir "Gott sei Dank", daß wir es gewagt haben. Unsere Erwartungen haben sich erfüllt, alle Skepsis wurde aus dem Weg geräumt und wir können unsere Kinder verstehen, dass sie sich Paraguay als neue Heimat ausgesucht haben.
Wir haben hier in der Zeit in Paraguay viele nette Menschen kennengelernt und sehr viel Beeindruckendes gesehen und erlebt. Vor allen Dingen haben wir die Wärme und Sonne genossen.
Ganz besonders oft werden wir an unsere Geburtstage denken, die wir hier verlebt haben.
Wenn wir am Freitag zurückfliegen, haben wir nur positive Erinnerungen im Gepäck.
Dafür danken wir natürlich unserem Sohn Kay, seiner tollen Frau Helmut und unseren liebenswerten Enkelkinden Marie und Paul.
Wenn wir an Deutschland denken, überkommt uns ein Frösteln.

Kommentare:

Oliver hat gesagt…

Es ist doch sicherlich schön zu sehen, das die "Kinder" den richtigen Schritt gemacht haben. Und wenn es Ihnen hier auch gefallen hat, steht dem nächsten Besuch ja nichts im Wege!?

Grüße Oliver

Stadtmusikant hat gesagt…

Es freut mich, das Mama und Papa diese Reise aufsich genommen haben und mit positiven Eindrücken und beruhigt die Rückreise antreten.

Ihnen eine gute Reise und weiterhin gute Gesundheit für weitere Abenteuer.

Grüße

samurai hat gesagt…

Ihnen eine gute Reise und weiterhin gute Gesundheit für weitere Abenteuer.(2)

Dem ist nichts mehr hinzu zu fügen !!

Guten Flug !

Barbara + Christian

Thorsten hat gesagt…

Hoooola!

Meiner einer schliesst sich an :)

Auf das es nicht der letzte Besuch
war und weitere leckere Bierchen folgen...

Saludos,
Thorsten

Anonym hat gesagt…

Auch ich möchte mich den guten Wünschen anschließen, gute Heimreise und alles Gute.
Petra K. aus dem "fröstelnden Deutschland"