Sonntag, 22. November 2009

Räucherware

Eigentlich gehöre ich seit sechs Jahren zur Nichtraucherfraktion, aber bei einem handgedrehten Zigarillo werde ich schonmal schwach.Rauchwerk ist in Paraguay noch bezahlbar und so zahlt man zum Beispiel für eine Schachtel (20 Stck) Zigaretten der Marke Kentucky 1500 Gs. Für eine Schachtel Marlboro (20Stck) werden 7000 Gs fällig. Bei Zigarillos liegt der Preis bei 10.000 Gs für 100 Stck. (heutiger Kurs 1Euro=7000Gs)
Aus finanzieller Sicht, ist das Rauchen in Paraguay noch interessant, aber die Gesundheit leidet natürlich auch hier.

Kommentare:

Pegasus hat gesagt…

Hallo Kay,
Du weißt ja " Rauchfleisch hält sich auch länger"!
Also in diesem Sinne, genieße die Zigarillo!!!

Gruß Uwe

parakay hat gesagt…

Hey Uwe, das mit dem Rauchfleisch merk ich mir und sollte Helmut das nächste mal meckern, sag ich du bist schuld.
Viele Grüsse nach R.A.